Case Studies

Jena

Vermietung & Repositionierung

Ein Investmentvehikel, das exklusiv von Bruton Capital beraten wurde, erwarb einen Retail Park nahe Jena (Thüringen) als Teil eines zwangsverwalteten Portfolios in einem Prozess, der von Hatfield Philips gesteuert wurde.

Das Asset umfasst ca. 23.300 qm Einzelhandelslfäche verteilt auf drei Gebäude. Zwei der Gebäude waren an Roller und Thomas Philips mit kurzlaufenden Verträgen vermietet, das dritte Gebäude war komplett leerstehend.

Die Ausgangslage bot große Möglichkeiten für das Asset Management und das Bruton Capital Team war in der Lage, sein großes Leistungsvermögen zu demonstrieren.

Der Mietvertrag mit Roller wurde inzwischen auf 13 Jahre verlängert, und dominiert den Retail Park mit einem starken Mieter. Auf Grundlage dessen wurde der Thomas Philips Vertrag ebenfalls um weitere 10 Jahre verlängert. Der Vermieter tätigte maßgebliche Investitionen, um das Objekt auf einen höheren Standard zu bringen.

Die beiden gut vermieteten Gebäude wurden von einer Deutschen Landesbank refinanziert und generieren starke Renditen für unsere Investoren. Das übrig gebliebene leer stehende Objekt wird derzeit vermarktet, der Verkauf wird Ende des Jahres erwartet.

Andere Case Studies

View

Unterwellenborn

View

Dunningen